Hendelser

Klaus Mäkelä © Mathias Benuigui/Pasco & Co.

PROGRAMM

17.30 Uhr
Konzerteinführung
mit Susanne Stähr (KKL Luzern, Auditorium)

18.30 Uhr
Felix Mendelssohn (1809–1847)
Die Hebriden oder Die Fingalshöhle. Konzertouvertüre op. 26
Edvard Grieg (1843–1907)
Klavierkonzert a-Moll op. 16
Robert Schumann (1810–1856)
Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61
Im Anschluss an das Konzert laden wir Sie zur Live-Kritik-Runde von Radio SRF 2 Kultur ins KKL-Foyer.

Trondheim rockt in Aarau

Das norwegische Powertrio BOKASSA legt mit „All Out Of Dreams“ den Nachfolger zu seinem gelobten 2021er-Werk “Molotov Rocktail” vor und geht offensiv ein paar Änderungen an. Das Ganze klingt noch direkter, zielgerichteter, mehr geradeaus. So, als wenn man eine Dampfwalze innerhalb kürzester Zeit auf Höchstgeschwindigkeit beschleunigt.Wobei, falsches Gerät … ein Song wie „No More Good Days“ kommt halt ziemlich flott vom Fleck und bewegt sich auch eher behende als mit überdimensioniertem Ballast.
Was sofort auffällt: BOKASSA legen mit dem Opener „This Ending Starts Today“ nicht nur ohne unnötige Umwege los, sondern auch sehr viel Wert auf Mitsing-Appeal. Da ist ein „Wohoho“ nur einen Refrain entfernt, und die Faust ist ebenso schnell gereckt, wie im Takt mitgeklatscht werden kann. (Text: seetickets.com)

https://www.bokassaband.com/about

KIFF Aarau
Türöffnung: 19:00

SWEET & SOULFUL präsentiert: LES IMPRIMÉS

Morten Martens ist der Mann hinter Les Imprimés. Geboren, aufgewachsen und arbeitend in Kristiansand, Norwegen, verhält er sich nach aussen ganz unauffällig, während er an seiner höchst ansteckenden und einzigartigen Musik bastelt. Soul und Gospel war im Haushalt seiner Eltern ständig präsent und so hatte dieser selbstredend prägenden Einfluss auf seinen musikalisches Schaffen und seinen einzigartigen, sensiblen und nicht zu kategorisierenden Sound. LES IMPRIMÉS verbinden den den Groove und die Klänge der 60er und 70er Jahre, Arrangements von Doo-Wop-Platten, die Schlagzeug-Energie aus Hip Hop und Gesangsstile aus den 90ern.
Aber es sind am Ende vor allem Martens‘ Texte, Emotionen und seine Art diese vorzutragen, die das Ganze wirklich zusammenfügen und sich von allen seinen Kollegen abheben. Der Schreibstil ist ansteckend und hat eine Pop-Sensibilität die mit höchster Klasse und höchstem Geschmack geschrieben wurde und LES IMPRIMÉS die seltene Qualität unmittelbarer Anziehungskraft verleiht, die sich mit zunehmendem Zuhören nur noch vertieft. (Text: petzi.ch)

TapTab Schaffhausen
Türöffnung: 21:00

Girl in Red ist die alternative-Pop Künstlerin aus Oslo

Girl in Red heisst mit bürgerlichem Namen Marie Ulven Ringheim. Sie begeistert mit ihrem ehrlichen Songwriting, ihrer entwaffnenden Persönlichkeit, ihren energiegeladenen Live-Auftritten und ihrem musikalischen Können.

Zu ihren prominenten Fans gehören Taylor Swift und Billie Eilish; die Resonanz der Presse war erstaunlich positiv, und mehrere Medien erklärten das Album und “Serotonin” – den bahnbrechenden Track – zu einem “Best of 2021”, darunter Rolling Stone, Billboard, Variety, NPR, Stereogum, NYLON und andere. Sie eroberte auch das Fernsehpublikum mit Auftritten in der Tonight Show Starring Jimmy Fallon, Jimmy Kimmel Live! und Late Night With Seth Meyers sowie mit TV-Auftritten weltweit, darunter Skavlan, Late Night Berlin und MTVs EMAs.

 

Halle 622, Zürich
Türöffnung: 19:00
Beginn: 20:00

Kalandra Autumn Tour 2024

– Kalandra have just announced a lengthy European and UK headliner tour in September and October 2024. This announcement follows the release of their latest single “The State Of The World”. Multi-instrumentalist Lili Refrain will join the tour as a special guest. Tickets go on sale from March 28th, at 10 am CEST. Kalandra comment: “After over a decade as a band, we are immensely proud and excited to embark on our first solo headlining tour in Europe. We are currently spending long days in the studio, eagerly anticipating showcasing the new material we’ve been working on to both longtime fans and newcomers to Kalandra. We are also thrilled to have the multitalented Lili Refrain joining us as a special guest.”SEP 26 THU

Kulturfabrik Kofmehl 26 september @ 7:00pm
Add: Kofmehlweg 1, 4503 SOLOTHURN

Tickets: https://www.ticketcorner.ch/en/event/kalandra-kulturfabrik-kofmehl-18495933/

https://youtu.be/C3YC1FGLxUw?si=Z-I-eBovv-S6Rejl

KAMPFAR is a Norwegian black metal band formed in 1994. The band has released nine studio albums and has played more than 300 shows around the world. KAMPFAR have won the Norwegian Grammy Awards, Spellemannprisen, two times – for their 2015 album Profan and for their latest album Til Klovers Takt from 2022. They were also nominated for the award in 2019 for the album Ofidians Manifest.

Band members:

  • Dolk – main vocals
  • Jon – bass guitar
  • Ask – drums and vocals
  • Ole – guitar

If you are new to KAMPFAR and wonder what it sounds like, this is a good place to start:

https://www.kampfar.com/

Erleben Sie norwegischen Jazz mit Bugge Wesseltoft

Geboren 1964 in Porsgrunn ist Bugge Wesseltoft eine herausragende Persönlichkeit in der Welt des Jazz und der elektronischen Musik. Seine musikalische Reise begann früh, inspiriert von einer Vielzahl von Genres und Künstlern, darunter traditioneller norwegischer Folklore, Jazz und elektronische Musik. Er arbeitete mit Jan Garbarek, Nils Petter Molvær und Sidsel Endresen zusammen, wodurch er seine künstlerische Vielseitigkeit unter Beweis stellte.

In den 1980er Jahren begann er seine professionelle Karriere als Jazzpianist und wurde schnell für sein einfallsreiches Spiel und seine kreative Herangehensweise bekannt. Wesseltoft arbeitete auch mit Henrik Schwarz, Âme und Laurent Garnier zusammen, um innovative Projekte zu schaffen. Seine Musik, eine einzigartige Fusion aus Jazz und elektronischen Klängen, machte ihn zu einem Pionier des Nu-Jazz und der Electro-Jazz-Bewegung.

(Text: https://www.seetickets.com/)

Kammgarn, Schaffhausen
Türöffnung: 20:00

Det norske bandet Wardruna slapp sin nye singel Hertan 05. april 2024, og holder hypen oppe for sitt kommende album. Fredag 08. november 2024 kan du oppleve mesterverkene fra det nye albumet samt hits fra de siste årene live på The Hall Zurich.

Wardruna ble dannet av komponist Einar Selvik, vokalist Lindy-Fay Hella og det tidligere medlemmet Gaahl, og slapp sitt debutalbum i 2009 til stor begeistring på tvers av musikksjangre, kulturer og språk. De nådde andreplassen på de sveitsiske hitlistene og i Tyskland med sitt siste album Kvitravn. De toppet også den nordamerikanske Billboard World Music Charts i flere uker. Hiten Helvegen gikk raskt sin seiersgang og er i dag anerkjent som en nordisk folkehymne. Wardrunas popularitet ble ytterligere forsterket av TV-serien Vikings og det populære videospillet Assassin’s Creed Valhalla, som gjorde dem kjent for de store massene. Siden den gang har de spilt utsolgte konserter på eksklusive konsertsteder rundt om i verden, blant annet i det romerske teateret Augusta Raurica i nærheten av Basel i 2022, og i fjor høst opptrådte de for andre gang på Akropolis i Athen. Wardruna har også headlinet festivaler som Red Rock Amphitheatre, Castle Fest, Hellfest og mange flere.

 

The iconic Sami-Norwegian artist and activist Mari Boine is something of a living legend from Norway and is known as one of the country’s most groundbreaking musical pioneers. On 15 November 2024, she will be playing with her band at Volkshaus Zurich!

Musically, she is difficult to categorise, but the term world music in the broadest sense probably describes her best. Her music is steeped in Sami roots (Joik) and shamanistic beats combined with jazz, rock and electronic sounds.

Mari Boine has released 14 albums since her career debut in the early 80s. On her world tours she has collaborated with jazz greats such as Jan Garbarek and Bugge Wesseltoft.

Her groundbreaking album “Gula Gula” (1990) earned her the first of four Spellemannprisen (Norway’s Grammy Awards). In the same year, she collaborated with Peter Gabriel on the impressive BBC documentary “One World One Voice” and the album of the same name.

Over the course of her career, Mari Boine has received numerous other awards, including the Knight 1st Class of the Order of St Olav for her versatile artistic work and the Nordic Council Music Prize.

Her latest studio albums are AMAME (September 2023) and See The Woman (2017), her first album in English, a tribute to indigenous poets of different nationalities.

The album AMAMAE, released together with another Norwegian musical world star, pianist Bugge Wesseltoft, was fantastically well received and was labelled one of the strongest of the year by critics.

Mari Boine impressively manages to find something completely new in herself than anything we have heard from her before. We can look forward to an evening with one of Norway’s strongest voices together with her fabulous band.

In addition, Mari Boine has already completed another new album, ALVA, which will be released in 2024.

www.mariboine.no/
www.facebook.com/MBoine/
www.instagram.com/mariboine/

PRESALE from 11. Jan. 2023
Tickets online at www.seetickets.ch and Coop City
4 Cat. CHF 55-85

DISCOUNT
Children: up to 7 years free of charge / 7-16 years 50%
Kulturlegi 30%

Please only purchase tickets from the official ticket agencies: www.seetickets.ch / Coop City
ATTENTION: viagogo is among others a black marketeer and sells the tickets at highly inflated prices!

Wenn Rebekka Bakken singt, dann weiss man ganz schnell, hier hört man eine der eindrücklichsten Stimmen Skandinaviens.

Diese Frau ist einfach eine Gesangssensation! Fernab aller Genregrenzen ist die Singer/Songwriterin allen Schubladen entwachsen und lässt aus allen Ecken Stileinflüsse zu, sei es die Folklore ihrer Heimat oder Country & Western aus den fernen USA. Rebekka Bakken schreibt und singt aus tiefster Seele, instinktiv und offen und trifft damit direkt mitten in unsere Gefühlswelt, wir fühlen uns unmittelbar angesprochen.

Sie hat eine Musik geschaffen, so zauberhaft wie die Winterlandschaft Norwegens. Sie übersetzt die archaische Ruhe tiefblauer Fjorde, die meditative Einsamkeit verschneiter Fichtenwälder und das traumhaft erhabene Leuchten der Nordlichter in eigenen Liedern und ausgesuchten Cover-Songs in einen  Winter – Weihnachtsabend voll tiefer Emotionen. Mit dem typischen Rebekka Bakken Sound zwischen norwegisch malerischen Singer-Songwriter Anleihen und Modern European Jazz gestaltet sie ein Konzertprogramm, das seine Kraft aus der Reduktion entfaltet. Bakken stellt ihre Stimme ganz unmittelbar in den Vordergrund, die mit raffinierten und reduzierten Arrangements solo am Klavier, das intime Klangbett für ein Konzert voll tiefempfundener Gefühle bereitet. (offbeat-concert.ch)

«Christmas-& Winter-Nights»
8.12.24, 19.30h Martinskirche Basel
Neben Rebekka Bakken tritt auch der kubanische Ausnahmepianist Alfredo Rodriguez auf!